If your memory serves you well ...

Ursachen der Revolution

After having ensured the justice system would never challenge his criminal dominion, Yanukovych and his allies set out to reorganize the remaining state institutions: the tax service was turned into an national extortion service, the national police became the regime’s goon squad, the National Bank of Ukraine the gang’s main money launderer, the customs service a smuggling ring, the national gas monopoly and finance ministry pumping endlessly money to the criminal empire, the national intelligence agency SBU an instrument to harass and spy on victims of the regime… the list goes on. No government entity remained untouched. From top to bottom, they all worked with only one goal: to enrich Yanukovych and his family.”

Janukowitsch hat also die Revolte gegen ihn förmlich herausgefordert. Gegen sein unersättliches Mafia-Imperium sind die Leute dann auf die Barrikaden gegangen. All das Gequatsche von ‘Faschisten’ ist hingegen Bullshit, das waren höchstens ‘Adabeis’, ein paar willkommene Sockenpuppen für ‘Russia Today’ und ‘Lifenews’ …

Derweil zeigen die tapferen Regulatoren Auflösungserscheinungen:

“Representatives of Ukrainian armed forces announced that supposedly some of the militia have left Lugansk and together with armored vehicles have headed toward the Russian border.”

Nun geht’s mal andersrum. Vermutlich wollen sie den Endkampf von der Wolfsschanze aus führen … Motto: ‘Ich wünschte es wäre Nacht, oder die Russen kämen’.

2 Kommentare

  1. sol1

    Man muß die Leute, die sich von dem Troll-Gerede über einen “Putsch” beeindrucken lassen, immer wieder daran erinnern, daß es in unserem Grundgesetz eine Vorkehrung für die Regentschaft eines ähnlich gestrickten Gauners wie Janukowytsch gibt:

    “Art 20
    (1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.
    (2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.
    (3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden.
    (4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

  2. Klaus Jarchow

    Was für ein Schlag ins Kontor für Jürgen Elsässers Ambitionen! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2020 Stilstand

Theme von Anders NorénHoch ↑