If your memory serves you well ...

Schlagwort: Nato

Diese Nato-Osterweiterung!

Das klingt immer so, als wäre es der Nato mithilfe eines finsteren Masterplans gelungen, sich weltweit, und vor allem im Osten, klammheimlich auszubreiten. Faktisch ist das Gegenteil richtig: Immer mehr Staaten wollten in die Nato hinein, und der Nordatlantikpakt konnte sich diesem Ansinnen satzungsgemäß nicht verweigern, sofern das Land nur bestimmte militärische und gesellschaftliche Standards erfüllt und nicht aktuell in einen Krieg verwickelt ist. Weshalb ja auch die Aufnahme der Ukraine derzeit illusorisch ist, solange Russland den Krieg im Osten am Köcheln hält – was wohl der Sinn der Übung ist …

Der ‘nobody’ hat übrigens ein schönes Dokument von ‘anna news’ geleakt, den ungeniertesten Faktenverdrehern unter Putins Propaganda-Outlets. Und siehe da – unter den gelisteten Kooperationswilligen sind alle üblichen Verdächtigen dabei: Von der ‘Jungen Welt’ und ‘Hinter der Fichte’ über ‘Ken Jebsen’ und ‘Jürgen Elsässer’ bis hin zu ‘Alles Schall und Rauch’ und der ‘Wahrheitsbewegung’. Sie alle ziehen an ein- und derselben Deichsel. Brave Pferdchen …

Derweil wird aus Eurasia immer mehr ein Fantasia, und auch Polen nähert sich immer mehr seinem großen Ziel – keine gemeinsame Grenze mit Russland zu haben:

“Tamara Guzenkova, the head of the Moscow Center for Research on the Problems of CIS and Baltic Countries, also spoke with Polunin. She said that “anti-Russian and pro-Western attitudes are intensifying in Belarus,” something that can be seen both in the official media and especially on the Internet.”

Falscher Alarm

Sollte Putin tatsächlich Europa angreifen, dann würden seine Truppen angesichts der realen militärischen Kräfteverhältnisse schon in Lissabon gnadenlos gestoppt werden.

Cameron in der Rolle Churchills – seltsame Vorstellung.

Verbot grüner Männchen

Breedlove added that the issue was discussed this month at Wales at the head of state summit. “We had great acceptance among the NATO allies though that if you attribute this ‘little green men’ issue to an aggressor nation, it is an Article Five action and then all of the assets of NATO come to bear.”

Und womit soll der kleine Vladimir dann noch spielen? Das Folgende übrigens könnte interessant werden. Die meisten der ‘Freiheitskämpfer’ sind bekanntlich ‘only in it for the money’:

“Warum stürzte Flug MH17 über der Ukraine ab? Das ist ein Rätsel. Ein Privatermittler setzt nach Informationen des Magazins “Capital” eine Belohnung von 30 Millionen Dollar auf die Hintermänner aus.”

Hinterher von den KGB-Nachfolgeorganisationen um den gesamten Globus gejagt zu werden, ist aber auch kein Vergnügen … derweil haben in Moskau neue Bandenkriege begonnen:

“Der russische Milliardär Wladimir Jewtuschenkow ist wegen Geldwäsche angeklagt.”

Geldwäsche – pffft! Dann müssten sie ja die gesamte regierende Oligarchie dort vor Gericht stellen. ‘Rosneft’ hat bekanntlich finanzielle Probleme und soll deshalb ‘Bashneft’ für lau kassieren dürfen, darum geht’s vermutlich.

Währenddessen jagt der Rubel erfolgreich den argentinischen Peso:

“The national currency fell to a record level of 38.82 rubles per dollar after weakening on Monday to below 38 against the dollar for the first time. And it broke through the symbolic level of 50 rubles per euro for the first time for several months.”

Aber was soll’s? Russische Oligarchen sind ja nicht so blöd, ihr Geld in Rubel anzulegen … und in der Ostukraine sind es jetzt schon drei Folxrepuppslicken:

“A high-ranking Ukrainian official from a law enforcement agency, who talked to the SMM in Starobilsk (96km north of Luhansk), claimed, consistent with information also carried by local media, that an independent ‘Republic of Stakhanov’ (60km west of Luhansk) had been proclaimed on 14 September, thus ‘seceding’ from the area claimed by ‘Lugansk People’s Republic’.

Irgendwann wird es dort aussehen wie ein Flickenteppich der Irrelevanz: Jeder Mafioso dort thront dann auf seinem Maulwurfshaufen … und sonntags führen sie Krieg gegeneinander. Hier eine Vorschau:

Karte_Fruehe_Neuzeit

© 2021 Stilstand

Theme von Anders NorénHoch ↑