Stilstand

If your memory serves you well ...

Schlagwort: Altmedien

Die öffentliche Meinung

Alle Hunde, die ihren Hof bewachen, haben sie von der Kette losgelassen; alle hungrigen Zeitungsschreiber mußten ein Geschrei erheben, ehe man ihnen die Schüssel füllte, und dieses Gebell und Geschrei sollen das Konzert der öffentlichen Meinung bilden.”
Ludwig Börne: Briefe aus Paris, 70. Brief

Litotes des Tages

Keine Demokratie ohne gedruckte Medien.“

Kein Blödsinn ohne jemanden, der ihn formuliert. Demnach hätte es ohne gedruckte Medien noch nie in der Geschichte eine Demokratie gegeben? Soso, hmmhmm …

It’s the economist, stupid!

Die tiefe Krise [der alten Medien] … hat dabei … gar nicht so viel mit dem Internet zu tun – der Niedergang begann viel früher. “Viele Zeitungen in den USA kränkelten schon seit den 1980er Jahren, aber schafften es immer noch, nach außen ziemlich gesund auszusehen. Sie kauften sich gegenseitig auf, die landesweiten Zeitungsketten entstanden, und vor allem die Aktienkurse stiegen und stiegen.” Doch die Investoren hinter den Konzernen wollten ernten, “Gewinn- und Renditemaximierung war alles – und genau ab diesem Punkt ging es schief.”

Was ich immer sage – Management by Madagascar: Hole dir einen BWL’ler an Bord, und schaue dann zu, wie dein Geschäftsmodell erodiert und die Pest immer neue Decks infiziert. Die Kernaufgabe eines Mediums besteht darin, Informationen sach- und lesergerecht aufzuarbeiten und zu verbreiten, die Ökonomie gehört eher in den Maschinenraum. Wer aber meint, an diesen Basisfunktionen, also am Sachgerechten und an den Leserinteressen, ökonomistisch herumschnippeln zu müssen, der ist schlicht nur verblendet – vermutlich durch Öchsperten.

Vergleichsweise haben die Inhaber von dort unten aus dem Stockdunklen einen Bilanzexperten statt eines Navigators nach oben auf die Brücke des Schiffes gestellt, der jedoch weiterhin nur ans Kohleschippen denkt, der den ‘renditeträchtigsten Kurs’ anhand des Treibstoffverbrauchs bestimmt, und den Dampfer mangels nautischer Erfahrung prompt auf die Klippen setzt. Mit Internet und ‘Social Media’ aber hat das alles nur wenig zu tun, es ist eine selbstverschuldete Krise …

© 2019 Stilstand

Theme von Anders NorénHoch ↑