If your memory serves you well ...

No Names (22)

Man muss in diesen düsteren Zeiten auch mal an was anderes denken. Hier kommt Kieran Kane – früher bei den ‘Dead Reckoners’, mit einem Hank-Williams-Cover …

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

1 Kommentar

  1. Markazero

    In grauslichen Zeiten wahrlich ein Ausrufezeichen! Einer meiner liebsten Hank Williams-Songs. Kevin Welch hat auf dem Guy Clark-Tribute-Album eine wunderbare Version von “Magdalene” beigesteuert, und gestern hab ich endlich mal “Heartworn Highways” gesehen, die “fabled documentary about the rebirth of country music around Austin and Nashville” in the mid-70’s”. Kann ich nur wärmstens empfehlen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2020 Stilstand

Theme von Anders NorénHoch ↑