If your memory serves you well ...

Neue Wörter für alten Quark

Was ist schon ein drohender GAU gegen die furchtbare “Verwindräderung Deutschlands”? Hinzu kommt noch die duftende ‘Güllesierung’ intakter Kühlwasser-Biotope durch zahllose Biogasanlagen, und die landschaftswürgende ‘Hypernetzung der Heimat’ mit strahlenden 380-kV-Leitungen. Nicht wahr, Herr Wort-Schmid …?

1 Kommentar

  1. Ludwig Trepl

    Die Windräder sind wirklich so gräßlich, daß man schon ins Grübeln kommen könnte, ob man sie nicht gegen einen GAU eintauschen sollte, zumal ein GAU ja gar nicht schlimm ist, verglichen mit einem Super- oder einem Mega-GAU.
    Aber “Verwindräderung” – ich meine das Wort, nicht die Sache – setzt da noch eins drauf, und was da noch zitiert wird, ist noch schlimmer. Könnte man nicht wenigstens auf diese Sprachneuerungen verzichten, damit mir der “Atomausstieg” nicht gar so schwer wird?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2020 Stilstand

Theme von Anders NorénHoch ↑