Dass RT, früher Russia Today, bald eine Sendung auf Deutsch ausstrahlen wird, ist schon seit Längerem bekannt. … Länger bekannt ist auch, dass sich deswegen schon die „Mainstream-Medien-Kritiker“ fast ins Höschen machen vor lauter Freude. Das erklärt sich unter anderem aus dem Programm von RT, das daraus besteht, Verschwörungstheorien einen vermeintlich seriösen Anstrich zu geben.”

In der Folge kriegt dann der Jürgen Elsässer gewaltig was auf die Glocke … und dass die Alu-Hütler jetzt einen eigenen Kanal bekommen, ist doch auch eine Nachricht wert. Warum nur finden sich solche Artikel nicht in dieser ominösen ‘Mainstream-Presse’?