If your memory serves you well ...

Immer diese NATO-Propaganda!

Security Service of Ukraine (SBU) Chief Valentyn Nalyvaichenko has said that an anti-terrorist operation announced by the former leadership of the country in February 2014 was in fact the organization of mass killings of people during protests in central Kyiv, and that SBU places all the blame for what was happening onto then President Viktor Yanukovych.”

Wer will, darf natürlich auch dem Wladimir ‘Tarzanowitsch’ Putin und der Linkszeitung glauben, wonach sich auf dem Maidan lauter ‘Faschisten’ gegenseitig erschossen, um den Faschismus zu befördern …

Nachtrag: Die Hinweise verdichten sich, dass tatsächlich ‘ausländische Agenten’ unter den Mördern waren, allerdings kamen die aus Moskau:

“Russia’s Defense Ministry and Federal Security Service took part in the conspiracy to kill more than 100 EuroMaidan demonstrators, Ukraine’s top security official, Valentyn Nalyvaichenko, alleged on April 3.”

4 Kommentare

  1. piet

    Heut noch keinen Russ gefrühstückt ? Dann wird´s aber Zeit.

  2. Klaus Jarchow

    Bäh, nee – die schmecken doch immer so nach Vodka! Und so etwas schon am frühen Morgen? Wie bist du denn drauf?

  3. Manfred Peters

    Wenn schon moderiert, dann repariert 🙁
    “Linkszeitung” 
    Wo gibt es die “Linkszeitung” und was kostet das Monatsabo?

  4. Klaus Jarchow

    Je nun – gibt’s auf dem Hauptschauplatz ideologisch keinen Primelpott mehr zu gewinnen, verflüchtigen manche sich gern in jene Bereiche des Globus, wo die Welt noch in Ordnung ist: in den Kosova, nach Venezuela, nach Libyen oder zur Linkszeitung … Der Preis fürs Monatsabo ist mir gerade entfallen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2021 Stilstand

Theme von Anders NorénHoch ↑