Und dann langsam verrotten lassen. Eine andere Möglichkeit bestünde auch darin, hier ein ‘Heil-Schicklgruber-Museum für obskure Weltverschwörungstheorien’ einzurichten. Dann hätten die Leut was zum Lachen …

“Was tun mit Hitlers Geburtshaus?”