If your memory serves you well ...

Burdas Gagagologie

Oder auch Burdadaismus, Teil 2:

Ja, Finanzen100 ist “Partner” von “Focus”. Oder genauer: Es ist eine Entwicklung aus dem Hause Burda.

3 Kommentare

  1. Merzmensch

    Nieder mit Zeitschriftkiosken, denn auch dort werden die heiligen Angebote von Burda neben den nichtigen Konkurrenten blasphemischerweise ausgestellt!
    Errichten wir Burda-Tempel, hoch empor in die Wolken, damit niemand mehr sagen kann, er hat’s nicht gewusst. Und soll es Burdathenon heissen. Und soll niemand uneingeweiht die heilgen Gewölben betreten. Denn niemand ist würdig einer Weisheit aus dem Hause Burda.

  2. Chat Atkins

    Und “Alles Dada!” werde zum Wahlspruch des Hauses …

  3. Merzmensch

    Ach, übrigens, die Burda-Propheten haben sich für die alte Weisheit “Zahn um Zahn” entschieden.

    Und klauen nun bei bloggern:
    http://pudri.blogspot.com/2009/09/internet-is-for-free.html

    Nagut, ist zwar auch älter, die Geschichte, aber trotzdem aktuell, denke ich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2020 Stilstand

Theme von Anders NorénHoch ↑