If your memory serves you well ...

Bekloppte Welt

Die ‘bürgerliche Mitte’, und zwar derjenige Teil, der stets am lautesten nach Recht und Gesetz und nach einer Instant-Justiz gröhlt, jubelt erwiesenen Straftätern zu:

“Anführer der Pegida werden in einer Polizeidatei geführt. Hunderte Anhänger gehören zu zwei Hooligangruppen, die Behörden als rechtsextrem einstufen.”

Und unsere Politiker meinen, man müsse deren ‘Anliegen ernst nehmen’. Nö, das muss man nicht. Wassserwerfer könnten bei den derzeitigen Temperaturen auch ganz hilfreich sein, man muss sie nur mal umdrehen …

3 Kommentare

  1. sol1

    Noch ein schönes Fundstück:

    Auch Dittmer ist in der extrem rechten Szene Nordrhein-Westfalens seit Jahren bekannt. Schon 2001 war sie Teil eines Theaterprojekts des Künstlers Christoph Schlingensiefs zur Resozialisation von Neonazis. Dort stand sie mit der Parole “Ich bin immer noch rechtsradikal! Habt ihr mich trotzdem gern?” auf der Bühne. Seit Kurzem gehört sie dem Parteivorstand von Pro NRW als Beisitzerin an. In Düsseldorf gab sie nun den Hooligan-Schlachtruf “Ahu” als Motto aus: “Damit haben die Spartaner schon gekämpft in Griechenland in der Reconquista und haben den Islam zurückgedrängt!”

    Es ist kein Zufall, dass der Retterin des Abendlandes am Mikrofon die Kulturgeschichte völlig durcheinandergerät. Zwar lagen zwischen dem Kampf der Spartaner am Thermopylen-Pass, lange vor der Entstehung des Islam, und der Rückeroberung der iberischen Halbinsel gut zweitausend Jahre. Doch Dittmer zählt sich zu der aus Frankreich importierten Bewegung der “Identitären”, die für eine “ethnokulturelle” Wiedergeburt Europas kämpft. In diesem Milieu überlagern sich Fiktion und Historie. Ihre Symbole haben die “Identitären” der US-amerikanischen Comicverfilmung “300” entlehnt. Dazu gehört der Schlachtruf “Ahu”, der es inzwischen bis in die Fußballstadien geschafft hat und auch auf den Demonstrationen der HoGeSa erschallte. Bislang hatten die “Identitären” in Deutschland kaum das Internet verlassen, doch über Pegida scheint ihnen der Anschluss an die Realwelt zu gelingen. Mit “Sparta” und “Reconquista” rief Dittmer nur routiniert die Schlagworte der Strömung ab.

    http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/pegida-die-neue-abkuerzung-fuer-auslaender-raus-a-1007914.html

    Wer rettet das Abendland vor diesen Abendlandsrettern?

  2. Nazienkel

    Sehr schöner Kommentar, das mit den Wasserwerfern…
    Die CDU will einmal wieder
    bei Rassisten punkten.
    Keine Verständnis für Demaiziére!

  3. hardy

    dazu sage ich nur es lebe die POGUDA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2020 Stilstand

Theme von Anders NorénHoch ↑