Russische Medien berichteten vor ein paar Tagen, Janukowitsch werde am Ostersonntag womöglich aus Rostow-am-Don nach Donezk zurückkehren.”

Vielleicht will er aber auch nur der neue Präsident der autonomen Republik Donbass werden. Da muss man sich dann schon der Gemeinde zeigen. Das Problem mit den Milliardären ist, dass man sie nicht wieder los wird.