Stilstand

If your memory serves you well ...

Alles im Fluss

Hat der Fluss genügend Auen, darf er noch unkanalisiert durch die Landschaft mäandern, dann ist das große Hochwassser, wie hier an der Aller, kein Problem, sondern nur eine Seenplatte:

Aller bei Frankenfeld

Betroffen sind allerdings jene Energiebauern, die zusammengekaufte Wiesen unter den Pflug nahmen, um im Überschwemmungsbereich Mais zu pflanzen. Das ist zwar verboten, aber wer kontrolliert das schon? Die Behörden sind wie das Land so weit. Die Maisernte dieser ‘Schlaumeier’ ist dahin, Entschädigung nicht zu erwarten – ihr Verlust sei ihnen gegönnt.

4 Kommentare

  1. Klaus,

    und unbedingt ducken, wenn Sie bei weiteren Fotos plötzlich hinter sich Flugzeugmotoren hören. Es könnte…

    .

  2. Bauern? Die werden es wieder hinkriegen und so lange jammern, bis ihnen jemand Geld hinterher wirft. Natürlich nur den großen.

  3. @ Detlef: Du meinst, ich bekäme sonst eine volle ‘Dröhnung’?

    @ ohno: Faktisch und unterschwellig wächst der Konflikt zwischen dem ‘Landvolk’, also dem ‘Bauernverband’, und der ‘Arbeitsgemeinschaft Bäuerliche Landwirtschaft’ rapide an. Dörfer sind keine homogenen Orte mehr, wo alles treu die CDU wählt und den größten Bauern zum Schützenkönig macht. Die Schwarzen verlieren auch auf dem Land, nicht nur in den Städten …

  4. Klaus, wie es auch anders geht, sieht man bei uns in der Nähe, im Raum Trebur… Millionen Kubikmeter fassende Polder.

    http://www.trebur.de/html/umwelt/hochwasser/hochwasserdiskussion.html

    P.S. Tolles Foto (“Aller”, in der Kante war ich noch nie).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2019 Stilstand

Theme von Anders NorénHoch ↑