Stilstand

If your memory serves you well ...

Wie Artikel entstehen

Ein Blogbeitrag über meine Erfahrungen und Erkenntnisse aus der Zusammenarbeit mit dem SPIEGEL zum Thema Prostitutionspolitik, die mich desillusioniert hätten, wenn ich es nicht schon gewesen wäre.“

Wenn Fritzchen einen Artikel über ‚irgendwas‘ schreibt, dann erfahren wir viel über Fritzchen, aber wenig über ‚irgendwas‘. Nein, mehr sag‘ ich jetzt nicht dazu. Der Text spricht für sich …

Nebenbei: In der letzten Ausgabe hatten sie ‚Meditation & Geistheilung‘ auf dem Titel, jetzt geht’s um ‚Sex & Crime‘. Was ist da bloß los beim Sturmgeschütz des Boulevards? Und was kommt als nächstes? „Ufos – es gibt sie doch!“ oder „Wuffwuff – die Wahrheit über Blondie“?

2 Kommentare

  1. Ahemm… äh… Du wolltest nichts weiter dazu sagen? Dem schließe ich mich vorsichtshalber an.
    Ohgottohgott
    das Pantoufle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 Stilstand

Theme von Anders NorénHoch ↑