Stilstand

If your memory serves you well ...

Unverdrossen

Putin darf ja gern weiterlügen, wenn er sich unbedingt noch tiefer in die Grütze reiten will – aber hier findet sich eine unvollständige Liste exklusiv russischer Waffen, die bis dato im Donbas schon gesichtet wurden. Man muss schon ein vernageltes RT-Gehirn besitzen, um ihm den Scheiß noch abzukaufen …

Wenigstens wissen wir jetzt, wer den Krieg in der Ostukraine begonnen hat – und zwar aus seinem eigenen Mund (ist ein Google-Translate von lenta.ru, deshalb klingt’s ein wenig pfanni):

„Former commander of the host of Donbass Igor Gunmen [ = Strelkov] admitted responsibility for the outbreak of military conflict in the east of Ukraine. „The trigger war still hit me. If our unit is not crossed the border, in the end everything would come to an end, as in Kharkov, in Odessa. It would be several dozen killed, burnt arrested. And this would come to an end „- said the Gunners, reiterating that“ virtually flywheel war that still goes to run our squad.“

Tscha, hier eine arithmetische Frage an unsere Putin-Kamarilla: Wenn es ihn nicht gegeben hätte, wie viele Menschen würden dann also noch leben?

Die neuen Herren sind übrigens so doof, dass es fast schon weh tut:

„When they stormed the local state treasury to seize money, the treasurer had to explain the intricacies of state finance and that tax proceeds were not stored in cash in his building.

Oha, das haben wir gar nicht gewusst …

Nachtrag – hier eine bessere Übersetzung von Strullkovs Statement. Bin gespannt, wie lange er das überlebt:

„But it was I who triggered the war after all. If not for our group crossing the border everything would have ended like in Kharkov or Odessa. Several dozens dead, scorched, arrested and that’s it. It was for all intents and purposes our group that started the ongoing war. We upset all plans there were, everything! And from the beginning we started to fight for real: destroying „Right Sector“’s diversion teams. And I am personally responsible for all that’s happening there. I bear responsibility for Donetsk still being shelled. Of course I bear responsibility for leaving Slavyansk. And I bear responsibility for it not yet being freed too.“

2 Kommentare

  1. Sinn- und Merkbefreite lassen sich wohl in immer größerer Anzahl finden

  2. [..] Wenn es ihn nicht gegeben hätte

    eben.

    das kommt nämlich dabei heraus, wenn man denkt, am eigenen wesen möge die ukraine genesen. bzw. es gäbe dämonen, die auszutreiben man sich, warum auch immer, „berufen“ fühlt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 Stilstand

Theme von Anders NorénHoch ↑