Stilstand

If your memory serves you well ...

Tiefer geht’s gar nicht!

Ich artikuliere“, triumphiert [Newt Gingrich] in seiner Siegesrede am Samstagabend, „die tiefsten Werte des amerikanischen Volkes.“

4 Kommentare

  1. Weiß man, wie er das im Original gesagt hat? (er wird’s ja wohl kaum in Deutsch…)

  2. Naja – ich habe keine Lust, mich durch 20.000 englischsprachige Artikel voller Wahlkampfgebrabbel zu wühlen, und vertraue deshalb auf den Übersetzer des ‚Spiegel‘. Schaut man sich den Lebenslauf des Herrn aber an, dann hat er doch die moralischen Standards so tief gelegt, wie kaum jemand anders. Außer dem Börsen-Jockey Mitt Romney vielleicht. Man könnte vielleicht sagen, wird’s der Romney, wird’s ein ‚Nixon‘, wird’s der Gingrich, wird’s ein ‚Jackson‘. Anders ausgedrückt: Das Schlammbad, durch das republikanische Präsidentschaftskandidaten in den USA hindurch müssen, überlebt nur eine Wildsau …

  3. Na, dann muss ich wohl … (mach ich doch gerne)

    Das ging ja fix:

    Gingrich said, “It is that I articulate the deepest-felt values of the American people.”

  4. Haben all die deutschen Blätter diesmal sogar richtig zitiert resp. übersetzt.
    Was ja leider nicht immer…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 Stilstand

Theme von Anders NorénHoch ↑