Stilstand

If your memory serves you well ...

Snief!

So gemein sind diese ‚Kiewer Faschisten‘ – so gemein! Das sind doch Kinder!

„LifeNews reported today that Russian scientists have discovered how to treat HIV and are ready to cure all the children from Eastern Ukraine, but the Ukrainian government won’t let them go to Russia.

Darum geht’s also in diesem Krieg. Na, da werden wir demnächst wohl einen dieser Forscher bei der Nobelpreisverleihung in Oslo begrüßen dürfen. LifeNews ist übrigens das Mundwerk des russischen Geheimdienstes … ein paar Leute dort haben allerdings den Weckruf dieses Schlapphutsenders LifeNews gehört und sie bereiten sich mit Kind und Kegel zur Abreise in das Reich des Wahren, Guten und Schönen vor:

„Laut dem Pressedienst des Militärs bereiten die Rebellen ihre Flucht nach Russland vor. Angeblicher Sammelpunkt der Aufständischen und ihrer Familien ist die Ortschaft Perewalsk nahe Luhansk.“

Die europäischen Medien kommen endlich auch mal aus dem Quark:

„Europe’s leading media have called upon politicians to stop appeasing the Russian President Vladimir Putin. This call was made by the editor in chief of the Polish Gazeta Wyborcza Adam Michnik in a letter reprinted by 12 leading European publications. Among them are El País (Spain), La Stampa (Italy), Le Monde (France), Die Welt (Germany), Denník SME (Slovakia), Der Standard (Austria), De Volkskrant (Netherlands), Hospodarske Noviny (Czech Republic) , Dario de Noticias (Portugal), Lietuvos Rytas (Lithuania). … In his letter, Michnik reminded about the tragic consequences of “hypocrisy, stupidity and silence of the intellectual elite” to the actions of Adolf Hitler and Joseph Stalin.“

Eine ganz gute Analyse, wie sich Putin – selbstverschuldet – vom Führer zum Getriebenen gewandelt hat, findet sich hier:

„Man sollte sich nicht der Hoffnung hingeben, dass Putin lediglich zum Hörer greifen müsste, und die russischen Medienschaffenden würden sofort die Stimmung in der Gesellschaft in die andere Richtung umkippen lassen. „Ich würde sogar so weit gehen, zu sagen, dass das russische Fernsehen heute die Denkweise des Kremls kontrolliert“, ließ der ehemalige Kreml-Polittechnologe Gleb Pawlowski kürzlich verlauten. Dasselbe betrifft auch die Kreaturen Putins. Dugin etwa könnte man nicht nur aus der Moskauer Universität vertreiben, sondern auch auf Golgatha kreuzigen – die Anzahl der Anhänger seiner obskuren Schriften würde darunter in keinster Weise leiden.“

Die Puzzle-Stücke fügen sich derweil …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 Stilstand

Theme von Anders NorénHoch ↑