Wenn morgen beispielsweise ne Katze umgefahren wird ist da auch die Pegida schuld ???“
„Der Tot ist Bestandteil vom Leben…in Afrika sterben jeden Tag dutzende Kinder und Erwachsene, das interessiert auch keinen, aber wenn hier ein Asyli hops geht, ja dann is das Geschrei groß.“
„Wenn es ein Deutscher gewesen wäre hätte man nur nen Polizei Bericht ohne Foto gesehen … aber wegen dem Bimbo läuft die Presse zur Hochform auf …. Dreckspack !“
„Einer weniger der auf unsere Kosten lebt“
„Wer früher stirbt ist länger tot…“

Tscha, die Zeichensetzung ist durchweg mangelhaft, und aus sächsisch-pedigistischer Sicht war das dann wohl ein ‚lebensunwertes Leben‘ … in der gewohnten Rolle der Dubiosität mal wieder dä Drääsdna Bolidsei: Erst kann ihr Pressesprecher keine Fremdeinwirkung erkennen, dann finden die Pathologen mehrere Messerstiche in Hals und Brust. Wahrscheinlich sind Tomaten auf den Augen dort eine Einstellungsvoraussetzung …