Hugo Müller-Vogg ist ein humorloser alter Mann und chronischer Schlipsgeraderücker, der deshalb ganz gut zum Hause Springer passt, weil er nicht merkt, wie urkomisch er selber wirkt, wenn er Achtung und Respekt für diese – öhem! – ‚Regierung‘ fordert. Trotzdem gibt es natürlich weitaus bessere Komödianten als jenen Oliver Welke, den er am Schlafittchen zu haben glaubt, und zwar gleich um die Ecke, in der ‚Anstalt‘ aus der gleichen Anstalt …