Stilstand

If your memory serves you well ...

Nix kapiert?

Aber wenn [der Kommentar] nur im Netz stand – na ja. So ist es halt, das Netz – schnell verflogen wie der Wind, manchmal zumindest, und auch manipulierbar, wie an diesem Fall bewiesen. Stünde der Kommentar schwarz auf weiß im guten alten Holzmedium, wär’s der Super-Gau.“

Umgekehrt wird ein Schuh daraus: Nur die Zeitung von gestern ist immer ratzfatz vergessen, allenfalls gammelt sie irgendwelchen Pressearchiven weitgehend unbeachtet vor sich hin. Weil dieser dummdreiste Kommentar aber im Netz stand, hängt er jetzt dank der Querverlinkung diesem unsäglichen Manfred Schermer sein Leben lang an – übrigens völlig zu recht. Das Netz hat das lange Gedächtnis, nur in Holzhausen konnten die Schreiber in bewährter Weise auf das Vergessen vertrauen.

Nachtrag: Zu einer Art Entschuldigung gezwungen haben die ‚Fuldaer Zeitung‘ jetzt einzig und allein die Netzreaktionen …

2 Kommentare

  1. Ja – sag ich doch. Früher wär’s egal gewesen, die Printausgabe wäre irgendwo in Ablage P versackt – und am nächsten Tag hätte der Schreiber wieder Gott ’nen guten Mann sein lassen können. Da hat sich etwas geändert – und sie haben es noch nicht kapiert …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 Stilstand

Theme von Anders NorénHoch ↑