Stilstand

If your memory serves you well ...

Multi Stulti

Multikulti sei gescheitert, das bewiese Trump’s Wahlsieg in den USA. Diese verquere Ansicht versuchte uns gerade Niedersachsens AfD-Hampel im Deutschlandfunk zu verklickern. Fakt ist: Wenn irgendwo von einem Multikulti-Land die Rede sein kann, dann doch wohl in den USA, dieser weltweit führenden Industrienation, mit ihrer wilden Mischung aus Briten, Iren, Franzosen, Deutschen, Latinos, Chinesen und Schwarzafrikanern.

Kurzum: Eine krude Ideologie führt regelhaft dazu, dass man das Offensichtliche nicht mehr erkennt, selbst wenn man derart Verblendete mit der Nase darauf stößt. Für Armin-Paul Hampel sind die USA wohl schlicht eine ‚gescheiterte Nation‘. In der Realität handelt es sich um einen Migranten-Staat, der die ‚Bio-Amerikaner‘ nahezu ausgerottet hat.

Nebenbei: In seinem vielgerühmten Russland ist die Putin’sche Spezialmischung noch sehr viel mehr ‚multikulti‘ als in den USA.

Doch weiter im großen Gehampel: Die Annexion der Krim sei deshalb rechtmäßig, weil ja der Kiewer Rus die Keimzelle Russlands gewesen sei. Aha? – Was aber wäre – angesichts solcher Ausflüge in die graue Vorzeit –  dann mit den Türken, welche die Krim noch wesentlich länger beherrscht haben? Oder gar mit Griechenland, unter deren Herrschaft die Krim während der Antike prächtig florierte?

Für so viel anti-intellektuellen Mist, wie ihn Armin-Paul Hampel ständig produziert, habe ich vor meiner Tür gar keinen Platz …

4 Kommentare

  1. alin posener hat ja ein kleines portrait von Donald Trump und seinen deutschen Freunden freunden gezeichnet … wie das so ist mit verstörten: auch der offensichtlichste widerspruch „gibt ihnen recht“.

  2. WB, Doktorchen! Schön. Hoffe, dass nobody das auch bald von mir sagen kann.

  3. es ist übrigens sehr beruhigend, daß hier nicht in den säuselton des penitenziagite! eingestimmt wird.

  4. „…angesichts solcher Ausflüge in die graue Vorzeit…“

    Vielleicht hat die AfD genau das im Sinn:

    „Deutschland den Neandertalern!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 Stilstand

Theme von Anders NorénHoch ↑