Ob dieser Wetterfee beim Nachrichtensender NDR Info, der ich eben im Autoradio lauschen durfte, wohl bewusst war, dass sie in klassischen vierhebigen Trochäen sprach? Ich habe da meine Zweifel. Inzwischen glaube ich, sie war nur frisch verliebt. Auch das verzaubert bekanntlich den Sprachklang:

Immer in den Wolkenlücken
bricht dann rasch die Sonne durch. Die
Regenschauer sind ergiebig,
auch Gewitter zeigen sich …