Russland gibt Truppenverstärkung an Ukraine-Grenze zu.“

Nee, und wat hat er sich zuvor noch empört … und alle einschlägigen Foristen gleich mit: Aus dem Jahr 2013 seien diese Aufklärungsfotos doch gewesen, nur billige NATO-Propaganda. Und auf der Krim wäre auch nie nüch niemals russisches Militär aktiv gewesen. Mich kotzt das alles nur noch an …