Stilstand

If your memory serves you well ...

Je wilder die These …

Ausgerechnet der Mann, der seine kruden Ansichten in Millionenauflagen unters Volk streuen darf (‚Deutschland schafft sich ab‘: 1,5 Mio.), der jammert und zetert über fehlende Meinungsfreiheit, über ‚Tugendterror‘ in Deutschland. Wahrscheinlich herrscht in seinen Augen erst dann Meinungsfreiheit, wenn alle seiner Meinung sind.

Generell lässt sich dieser wachsende Glaube an das Hanebüchene seit einiger Zeit beobachten: Je bekloppter eine Behauptung, desto gieriger wird das Machwerk gekauft. Mehr sage ich dazu jetzt nicht, sonst neige ich mich am Ende noch zu der Ansicht zu, dass das Publikum immer bescheuerter wird …

Aus dem Standard-Kommentariat: „In seinem ersten Buch vertrat er noch Thesen, jetzt hat er schon Axiome formuliert…..im nächsten Buch kommt dann hoffentlich die Weltformel.“ Zum gleichen Thema auch der ‚Postillion‘: „Thilo Sarrazin entgeht tugendterroristischem Anschlag nur knapp.“

2 Kommentare

  1. In einer auseinanderbröselnden Gesellschaft haben die irren Propheten und Scharlatane immer den größten Zulauf. Nur fand ich Erik Jan Hanussen weitaus amüsanter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 Stilstand

Theme von Anders NorénHoch ↑