Mist dürfen unsere Konservativen ruhig bauen, so viel sie wollen. In der kleinen Welt der ‚Welt‘ trägt am Ende Schuld doch immer nur das ‚Krokodil‘ – äh, die Sozialdemokratie natürlich:

„Mehr Geld, weniger Reformen: Angela Merkel hat auf dem EU-Gipfel weitere rote Linien geräumt. Und die deutschen Sozialdemokraten haben kräftig mitgeholfen, Deutschlands Position zu schwächen.“

Allein schon dadurch, dass sie gar nicht dabei waren …

Da lobe ich mir doch die klare Sprache solcher Konservativen – was unsere hochverehrte Frau Merkel da aufs Parkett gelegt habe, das sei ein “ … Bankenermächtigungsgesetz für das kapitalistische Terrorregime …“.