Stilstand

If your memory serves you well ...

Ich lass andere kommentieren:

Wie versenkt man ein Dresdner U-Boot?
… das geht ganz einfach:
1. Runtertauchen
2. An die Luke klopfen
3. Brüllen: „Aufmachen! Dä Föhrer ist da!“
Nordseezauberer

Tscha – aus dem Völkchen werden jetzt wieder Völkerchen … und das große Bröckeln beginnt:

„Die stellvertretende Vorsitzende der AfD Rheinland-Pfalz, Beatrix Klingel, ist von ihrem Amt zurück- und aus der Partei ausgetreten. … Was aus der Basis hochkomme, mache ihr Angst. Wie die Partei mit dem Thema Zuwanderung umgehe, sei abstoßend. Dass die AfD sich nicht klar von der Pegida-Bewegung distanziere, sei in ihren Augen ein Fehler.“

Rechtspopulismus ist doch immer höchst vorhersehbar … selbst aus Henryk M. Broders Pegida-Schmiede, der ‚Achse des Guten‘, rennen jetzt die Getreuen davon:

„Einer der Betreiber des Blogs, die Posener wegen fehlender Islamophobie gefeuert haben, der Publizist Michael Miersch, hat nun mitgeteilt, den Blog wegen unerträglicher Islamophobie zu verlassen.

Das hat er aber früh gemerkt …

7 Kommentare

  1. „Lügenpresse auf die Fresse“ wird jetzt auch wörtlich genommen:

    ++ 21.02 Uhr ++ Neues zur Attacke auf Journalisten: 50 Angreifer sind aus dem Legida-Block auf die vor dem Demonstrationszug laufenden Presseleute gestürzt. Ein Fotograf wurde zu Boden getreten, seine Kamera-Ausrüstung zerstört. Die Polizei unterband die Angriffe zunächst nicht, trennte in der Folge die Leute. Weder wurden Personalien der Angreifer festgestellt, noch Spuren gesichert.

    (…)

    ++ 20.43 Uhr ++ Legida-Demonstranten attackieren Journalisten mit Schlägen. Auch wurden Menschen angespuckt. Mephisto 97.6 spricht von gezielten Angriffen gegen Reporter und Leute mit Kamera und Mikrofon. Einer der Legida-Ordner drohte nach LVZ-Informationen einem Fotografen: „Wenn wir hier fertig sind, kriegst Du eine auf´s Maul!“

    http://www.lvz-online.de/nachrichten/aktuell_themen/legida-und-proteste/live-ticker-zum-protestmittwoch-in-leipzig-gericht-entscheidet-ueber-legida-routenaenderung/r-legida-und-proteste-a-271512.html

  2. Tscha – diese ‚Lügenpresse‘ nervt ja auch. Da steht am nächsten Tag immer ganz was anderes drin, als man bei PI lesen konnte …

  3. jetzt hast du mich glatt dazu gebracht, einen artikel auf „achgut“ zu lesen. interessante lektüre, danke für den hinweis.

  4. Moin! Mit Ziffer 3, dem Brüllen unter Wasser, hab ich Probs.

  5. @ nobody: Vielleicht sollten sie ‚blubbern‘: ‚Dör Föhrer ist da …‘ 😉

  6. Und schon ist der nächste Verein am Start – Pegada (Patriotische Europäer gegen die Amerikanisierung des Abendlandes), die unter dem Motto „EnDgAmE“ (Engagierte Demokraten gegen die Amerikanisierung Europas) auftreten und folgendes ankündigen:

    Man werde „dieses Land mit einem Massenprotest überziehen, den die Eliten seit 1989 nicht mehr gesehen haben, wir werden sehr viele sein und euch Korrupten Politdarstellern sei eins gesagt: Erwartet uns, denn wir erheben uns!“

    http://motherboard.vice.com/de/read/rechte-anonymous-aktivisten-rufen-zum-endgame-auf-368

  7. @sol1: Ein Pups träumt, dass er ein Taifun wäre … 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 Stilstand

Theme von Anders NorénHoch ↑