Stilstand

If your memory serves you well ...

Hindenburg lebt!

Nach der Krise ist vor der Entscheidungsschlacht … dabei müssen selbst sicher geglaubte Bastionen hart verteidigt werden. …  Die Selbstermutigung gilt als Erwiderung jener Kampfansage, die der Chef von Volkswagen in diesem Jahr ausgesprochen hat. … Die Grundlagen für die Wachablösung werden aber schon im nun beginnenden Jahr gelegt. „Der Volkswagen-Konzern greift an„, so Martin Winterkorn. … Nach dem Jahr der Krisenbewältigung wird 2011 das Jahr der Angreifer. … Das nötige Geld für den Angriff haben viele von ihnen in der Kasse … Fakt ist: Die Manager sind im nächsten Jahr wieder angriffslustig. … Siemens gegen General Electric (GE) gilt als ein Klassiker im Kampf der Titanen. Doch der radikale Umbau beider Konzerne diesseits und jenseits des Atlantiks schafft eine neue Gefechtslage. … Noch steht ABB im Schatten des Zweikampfs von Siemens und GE. … Sicher geglaubte Bastionen müssen hart verteidigt werden. … Der Südkoreaner Samsung sitzt Nokia im Nacken. … Erfolgreiche Angreifer zeichnet aber aus, dass sie sich veränderte Verhaltenweisen von Kunden zunutze machen …
(ohne Kommentar)

2 Kommentare

  1. Ganz normales Männerfernsehen eben. Auch die stahlstrotzenden Dokus auf N24 oder DMAX sind in hindenburgischen Dialekten verfasst. Ich hätte davon echt gern mal eine Transkription, damit könnte man das Vokabular statistisch abgleichen.

  2. Das Problem ist nur, dass niemand durch den Gebrauch solch eines Conan-Vokabulars die Wirtschaft ‚vernünftiger‘ gestalten wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 Stilstand

Theme von Anders NorénHoch ↑