Stilstand

If your memory serves you well ...

Ja, Gott sei Dank!

Deutschland droht der Reformstillstand.

Ich denke mal, kaum ein Wörtchen hat in den Augen der Bevölkerung so sehr abgewirtschaftet wie dieser vergiftete Dauerlutscher ‚Reform‘, hinter dem sich allemal eine Verschlimmbesserung (z.B. ‚Verwaltungsreform‘), ein sozialer Abbau (z.B. ‚Rentenreform‘), ein nacktes Oberschichtsinteresse (z.B. ‚Steuer-reform‘) oder eine süßummantelte Lüge (z.B. ‚Urheberrechtsreform‘) verbirgt.

2 Kommentare

  1. „SPD und Grüne bremsen schwarz-gelbe Projekte aus, verzögern und ärgern so die Koalition, wo es nur geht.“

    Interessant, wie in dem Artikel politische Inhalte als reine Verhandlungsmasse gebrandmarkt werden. Warum sollten SPD und Grüne irgendwas zustimmen, wenn sie dagegen sind?

    Politik als reiner Machtpoker, politische Haltung zweitrangig, willkommen im Merkel-Land. War vor einigen Jahren beim Spiegel schon nervig, aber in letzter Zeit hab ich den Eindruck, dass es immer schlimmer wird.

  2. Frage mal die Jungs von der Neoliberallala-Front: Ginge es nach denen, leiden wir hier unter einer ‚ökosozialistischen Gutmenschenpresse‘ … So kraus geht’s in manchen Köpfen zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 Stilstand

Theme von Anders NorénHoch ↑