14 Tage Paywall bei der ‚Welt‘ – und nicht einmal verlangte es mich danach, vom Teaser zum Artikel zu klicken. So gewinnt die sabbelnde Horde der Welt-Foristen hinter ihrem Schlagbaum rapide an Bedeutungslosigkeit – und Andrea Seibel, Ulf Poschardt und Dodo Siems tanzen mit dem johlenden Stamm im marktradikalen Reservat Ringelreihen um einen verwitterten Totempfahl. Anders ausgedrückt: Springers Idee gefällt mir – je länger, je mehr.

Wahrscheinlich aber ist dieser Rückschluss von mir auf andere völlig unzulässig – und Keeses Paywall-Idee hat sich längst als die rentabelste seit Erfindung der Zeitung erwiesen.