Der stellvertretende Vorsitzende der Jungen Alternative ist rechter Burschenschaftler und in einen rassistischen Eklat verwickelt. Doch der JA-Vorstand schaut weg.“

Jaja, voll Banane! Aber laut Selbstaussage ist die AfD, diese Alternative für Dumme, keineswegs rechts oder gar rechtsextremistisch. Sie macht solche Leute nur unschädlich, indem sie diese fürsorglich einsammelt … eine Art Fliegenfänger oder eine politische Müllabfuhr also.

Ach so – das ‚A…öcher‘ dort oben steht natürlich für ‚Armbrustbolzenköcher‘. Das passte nur nicht in die Headline.